Enter your keyword

Schweizer sind wie Katzen

Schweizer sind wie Katzen

Katzen sind Gewohnheitstiere. Sie mögen tiefgreifende Veränderungen nicht so. Werden zum Beispiel die Möbel oder die Nahrung umgestellt, können sie ihre Frustration gut und gerne zeigen, indem sie einfach auf den Stubenteppich pinkeln. Im schlimmsten Fall laufen sie leider auch einfach mal davon. Sind wir Schweizer da nicht ähnlich? Natürlich machen wir nicht gleich auf den Teppich bei jeder Veränderung. Da kommt das Davonlaufen schon häufiger vor. Wir sind doch auch sicherheitsdenkende “Gewohnheitstiere” und bewegen uns gerne in etablierten funktionierenden Strukturen.

Das Jahr 2020 steht vor der Tür und die Zahl 20 steht für Veränderung. Haben Sie deshalb im kommenden Jahr genügend Mut zur Veränderung! Nehmen Sie am besten gleich die aktuelle Ausgabe von “seminar.inside” mit genau diesem Fokus zur Hand!

>> Hier geht es zum kostenlosen E-Magazin. <<

seminar.inside 4-19