Social Web im Vormarsch!

Das Social Web wird inskünftig den gesamten Weiterbildungs- und Seminarbereich massgeblich mitprägen. Das Motto dabei: Interessant ist nicht nur das, was man selber macht, sondern auch das, was andere tun. Das Fokus-Thema in der Juni-Ausgabe von seminar.inside beleuchtet das Social Web.

Coverstory mit PRO4S

Cover seminar.inside Nr. 2/13
Titelstory mit PRO4S
„Lebendige Feedback-Kultur“

Roger Klein, selbständiger Unternehmer und Spezialist im Bereich Online-Marketing und Social Media, sieht Social Media mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für die gesamte Bildungsbranche als eigentliches Muss: „Wer sich die unglaublichen Features entgehen lässt, setzt auf Ross und Wagen und geniesst noch die Idylle der computerlosen Zeit.“

Der Schulungsraum hat sich in den letzten Jahren längst schon virtualisiert. Lehren und Lernen werden nicht mehr nur in festgelegten Gebäuden stattfinden, sondern sind unter der Zuhilfenahme digitaler Techniken grundsätzlich überall und immer möglich. Diese Entwicklung hat auch einen enormen Einfluss auf die veränderte Rolle von Seminaranbietern.

Von Stress bis Tablets

Weitere redaktionelle Hauptthemen der aktuellen Juni-Ausgabe von seminar.inside sind der optimale Umgang mit Stress, das betriebliche Gesundheits-Management und Tablets, die auch im Weiterbildungsbereich nicht nur sexy, sondern auch hilfreich sind.

 

Abgerundet wird die aktuelle Ausgabe wie immer von wertvollen Inputs für die erfolgreiche Seminarplanung, von der Präsentation herausragender Tagungs- und Seminardestinationen sowie einer Fülle an Tipps rund um Weiterbildung, Seminare und Tagungen.

www.seminarinside.ch

Downloads:

Schreibe einen Kommentar