Eine Ode an die Thurgauness

Die 9. Ausgabe des Jahrbuchs „Unser Thurgau“ ist erschienen.

Spannende Geschichten aus dem Thurgau der Jahre 2012 und 2013 erzählt die neue Ausgabe des Jahrbuchs „Unser Thurgau“. Auf über hundert Seiten erfahren die Leser viel Aktuelles, Wissenswertes und Unterhaltendes aus dem ganzen Kanton.

Unser Thurgau 2013 TitelseiteEin gutes Dutzend kompetenter und kantonsverbundener Journalisten und Autoren rufen Ereignisse des abgelaufenen Jahres lebhaft in Erinnerung, berichten von aktuellen Geschehnissen und werfen einen Blick auf künftige Entwicklungen im Kanton Thurgau. Abgerundet wird die Publikation von einem Veranstaltungskalender für das laufende Jahr 2013.

Beliebtes Sammelwerk

„Unser Thurgau“ erscheint jährlich und richtet sich an die Bevölkerung des ganzen Kantons – als informative Lektüre und als beliebtes Sammelwerk für jeden Thurgauer, jeden Gast des Kantons und nicht zu vergessen: für die zahlreichen Heimweh-Thurgauer.

Der Inhalt des Jahrbuchs präsentiert sich klar strukturiert in den acht Rubriken: Politik und Verkehr, Wirtschaft und Bildung, Gemeinden, Gesellschaft und Umwelt, Kunst und Kultur, Geschichte, Tourismus und Freizeit, Gesundheit und Sport.

Unterstützung für das Chatzehüsli

Wie schon bei den bisherigen Ausgaben wird auch mit „Unser Thurgau 2013“ eine gemeinnützige Institution unterstützt: Je nach Anzahl verkaufter Exemplare geht dieses Jahr ein namhafter Betrag an das Chatzehüsli Horgenbach, dem im Jahrbuch auch ein Artikel gewidmet ist.

 

Erhältlich ist das Jahrbuch direkt unter www.unserthurgau.ch/jahrbuch. Unter diesem Link sind auch noch letzte Exemplare der bisher erschienenen Ausgaben seit 2005 erhältlich.